Sonnenaufgang

Dieser Beitrag wurde unter Cannes abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Sonnenaufgang

  1. Marion sagt:

    Wie stimmungsvoll! Wieviel Grad habt Ihr denn gerade? Hier in Köln ist nach Wochen mit grauem Himmel und Regen jetzt endlich mal wieder die Sonne rausgekommen…

    • dreher sagt:

      Danke, gestern morgen, als ich das aufnahm, waren es doch frische 3°, plus natürlich, im Laufe des Tages (in der Sonne) ist es so warm, dass man seine Jacke ausziehen kann, so ganz ordentliche 15° :)

  2. Eva sagt:

    Hallo,
    bei uns in Tübingen im Blumenladen gab es kleine Sträußchen Mimosen aus San Remo zu kaufen. Der Gärtner meinte, die würden da schon blühen. Stimmt das? Ich glaube, ich bin schon neidisch….
    Herzliche Grüße aus dem winterlich kalten, ohne Schnee einfach nur trist wirkenden Süden Deutschlands (aber immerhin scheint heute die Sonne!)
    EVa

    • dreher sagt:

      Ja, liebe Eva, manche Sorten blühen schon, bislang aber nur vereinzelt, und für den Blumenmarkt gibt es ja immer die gezüchteten Sorten, die „vorgeblüht“ werden (hatte ich letztes Jahr um diese Zeit schon geschrieben, such mal Mimosen in den tags…) aber noch sind die Hügel um Cannes nicht gelb, und die Blüten meiner Mimose, die ich gepflanzt habe, sind noch grüne Kügelchen… ich klicke ein Foto oben ein…

  3. Eva sagt:

    Danke, auch für das Foto! Ich bin schon ganz glücklich hier mit den Schneeglöckchen, die die grünen Spitzen aus dem Boden drücken! Und nebenher surfe ich ein wenig durch südliche Ferienhaus-Angebote-ich will in die Sonne (aber das ist erst für die Sommerferien angedacht).
    Liebe Grüße,
    Eva

  4. Eva sagt:

    Jetzt hab´ ich´s noch mal nachgelesen. Wahrscheinlich ist die Farbe so ähnlich wie bei uns die Rapsfelder- aber sicherlich riecht es tausendmal besser!

    • dreher sagt:

      jaaaa, riecht sehr intensiv… nicht jedermanns Sache… … schönes Träumen vom Sonnen-Urlaub… :)