Schlagwort-Archive: Schreiben

C’est fait! Geschafft!

Sie sehen die Arbeit eines langen Sommers.  

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

12 von 12 im August

Im August habe ich meines Wissens noch nie mitgemacht bei 12 von 12. Aber ich habe gestern schon daran gedacht, bin gerade so locker drauf mit dem Schreiben, dass ich denke, hey klar, geht. Das kann morgen schon wieder anders … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

12/12 im Juni

Heute ist der 12. und da ist bei Caro von Draußen nur Kännchen 12 von 12 dran, und ich mache mit! Das ist im Juni Premiere! Kurz nach Acht aufgewacht. Die Sonne scheint. Kaffee mit Katze. Wir machen ein Schattenselfie. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Schlaflos in Cannes

Hier regnet es schon wieder. In Deutschland ist es Sommer, bei uns ist es ein komischer nasser Frühling. Ein Tag Sonnenschein, zwei Tage Regen, Gewitter, Sturm, immer schön im Wechsel, aber bestimmt doppelt so viel Regen wie Sonne. Und Morgen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider …

… grün, grün, grün ist alles, was ich hab. Zumindest alles, was ich an weißer Unterwäsche besitze. Ich bin überlastet. Ich kann es mir nicht anders erklären, warum ich, als ich meine Unterwäsche in die Waschmaschine werfe, kurzentschlossen auch das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Das Cannes von Christine Cazon

„Das ist ja wie in Norddeutschland hier“, lachte Hilke Maunder, als sie aus dem Auto stieg und fast davongeweht wurde. Glücklicherweise ist die Journalistin ursprünglich Hamburgerin und so schnell erschüttern sie die Wetterverhältnisse nicht. Auch Sturm, Kälte und strömenden Regen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Die dunkle Seite der Côte d’Azur

Oh! Große Freude! On est ravi! Wir sind entzückt! Endlich halten wir selbst das schöne neue mare-Heft (#126 / Südpol) in den Händen, von dem wir schon vom Hörensagen wussten, dass …  sich eine wunderbare Besprechung der Kriminalromane Christine Cazons … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Alles oder nichts

Was ich hier alles schon geschrieben haben wollte … ich verstehe nicht, wie andere jeden Tag schreiben können, jeden Tag! Tagebuchbloggen. So was wird dann natürlich auch belohnt. Ich finde das irgendwie klasse einerseits, andererseits frage ich mich, ob diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

insomnie in litteris

Ich weiß gar nicht, ob die Überschrift funktioniert, meine Lateinkenntnisse, mühsam an der Uni erworben, sind trotz alledem nicht sehr fundiert. Fakt ist, seit vier Uhr lag ich wach im Bett, der Wind tobt ums Haus, Wind sage ich, es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 18 Kommentare

Glückstag in Grün und Gold

Immer kommt alles zusammen! Gleich zweimal Briefpost heute! Ein grün-blaues Gesamtkunstwerk und ein goldener Gingkobrief! Von Herzen Dank an Marianne und Jutta! Handgeschriebene Zeilen und von Hand umhäkelte Taschentücher sind einfach großartig! Und das Täschchen ist sogar abgefüttert! Was für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Buchmesse rundherum (kleine Auswahl)

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Re-recycling: la rentrée

Wir haben gerade das allerletzte Sommerferienwochenende, morgen ist endgültig: la rentrée! Über das allgemeine Verschwinden der Franzosen spätestens im Monat August und die ebenso allgemeine Wiederaufnahme der Arbeit, des Schulunterrichts und jeglicher Aktivität im September, habe ich schon einmal geschrieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

WMDEDGT 7/2017

Heute ist Tagebuchbloggen dran. Frau Brüllen fragt es jeden, jeden Monat am 5. : Was machst du eigentlich so den ganzen Tag? Heute mache ich mal wieder mit und erzähle es Ihnen: Ich bin in den Bergen. 6.17 Uhr wach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Morgens um Sieben ist die Welt noch in Ordnung

Vor Sonnenaufgang … Gerade ist die Sonne über die Berge gekommen und es wird hell, die Schafe blöken und bimmeln schon eine Weile, die Vögel zwitschern sogar schon seit Stunden. Gestern dachte ich, ich müsse mal das Wortfeld „summen“ erstellen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare

Wer zu spät kommt …

Ich bin mal wieder zu spät. Mit allem, immer wieder. Dieses Erlebnis hatte ich vor ein paar Jahren schonmal, als ich eine kleine Karriere als Kolumnistin begonnen hatte. Ich hatte tolle Ideen im Kopf für meine kleine wöchentliche Kolumne, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 18 Kommentare

Wieder da!

8.37 Uhr. Erst! Ich habe schon gefrühstückt, den zweiten Kaffee getrunken, alles Neue im Internet gelesen, schaue auf die Uhr und starre aus dem Fenster: 8.37 Uhr und es ist immer noch bedeckt. Bewölkt könnte man auch sagen. Obwohl France … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Mein Frankreich

Voilà, enfin wieder etwas zu lesen … Christine und ich, wir haben nun also bei Hilke Maunders Blogparade „Mein Frankreich“ mitgemacht, und klickstu –> hier kommt der verlinkte Beitrag. Herzlichen Dank an Hilke für diese Idee und die superschöne und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cannes, LesenSchreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

Aurora musis amica – Gastbeitrag

Sie merken schon, es wird wieder weniger hier. Wie jedes Jahr im Frühling und Sommer, wenn Christine für ein paar intensive Schreibmonate das Heft in die Hand nimmt, dünnen sich die Veröffentlichungen auf diesem Blog aus, oft bis hin zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Schreibblockade

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 17 Kommentare

WMDEDGT 02/2016

Heute ist Tagebuchtag, „was machst du eigentlich den ganzen Tag“ heißt dieses kryptische WMDEDGT, zu dem Frau Brüllen allmonatlich ausruft: Ich bin aufgewacht und schreibe seither in Gedanken schon an diesem Text. Das ist toll, aber eigentlich müsste ich an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare