Schlagwort-Archive: Berge

WMDEDGT 7/2017

Heute ist Tagebuchbloggen dran. Frau Brüllen fragt es jeden, jeden Monat am 5. : Was machst du eigentlich so den ganzen Tag? Heute mache ich mal wieder mit und erzähle es Ihnen: Ich bin in den Bergen. 6.17 Uhr wach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Fünfeinhalb oder Baby it’s cold outside

Diese Schäfchenidylle wollte ich Ihnen noch zeigen, das war allerdings noch vor meinem Abstecher an die Küste, jetzt sind die Schäfchen schon weitergezogen und die blühenden Wiesen, die ich Ihnen das letzte Mal noch zeigte, sind abgefressen. Aber so soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fünfeinhalb oder Baby it’s cold outside

Morgens um Sieben ist die Welt noch in Ordnung

Vor Sonnenaufgang … Gerade ist die Sonne über die Berge gekommen und es wird hell, die Schafe blöken und bimmeln schon eine Weile, die Vögel zwitschern sogar schon seit Stunden. Gestern dachte ich, ich müsse mal das Wortfeld „summen“ erstellen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare

Korsika – dritter Teil: C’est beau la Corse!

Cargèse. Cargèse sei ein pittoreskes Fischerdörfchen, sagt die offizielle Seite des Office de Tourisme, und der Ort sei „geprägt“ von der griechischen Ansiedlung, die es im 17. Jahrhundert gegeben habe. Es gibt auch noch immer eine griechisch-orthodoxe Gemeinde neben der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Korsika

Jetzt aber. Ich erspare Ihnen (und mir) für einen Moment die Politik und widme mich unserem jüngst vergangenen Ausflug. Urlaub wäre zu viel gesagt. Sechs Tage waren es nur. Aber sie waren intensiv und vollgepackt. Monsieur war als junger Mann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Zwischenseufzen: …

Die aktuelle Berichterstattung auf diesem Blog hinkt ein wenig hinterher, verzeihen Sie, man kommt ja zu nichts. Jetzt wissen Sie sicher schon, wie das Rededuell Macron – Le Pen war. Steht ja auch überall in der deutschen Presse, ich gebe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Quand il est mort le poète

Am Donnerstag haben wir Danny beerdigt. Wir sind dafür in das kleine Dorf in den Bergen gefahren, dort, wo für mich vor zwölf Jahren alles angefangen hat mit Frankreich. Danny, das Oberhaupt der „erweiterten“ Familie G., wie es in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Zwei Tage im Schnee

Unser Wochenende im Schnee. Schon zwei Wochen her. Wenn ich die Bilder nicht gleich veröffentliche, ist es zu spät. Wer will dann noch Schnee sehen?! Eben. Diesmal ohne Text. Habe ich aber ansatzweise schon erzählt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Tage im Schnee

Wo man singt …

Einmal im Jahr, im Winter, gibt es oben in den Bergen, wo wir unser Sommerhaus haben, in der kleinen Kirche eine Messe. Um dorthin zu kommen, muss man sich in dieser Jahreszeit in der Regel mit Schneeschuhen ausstatten, raquettes heißen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare

Zwischenruf: über Fillon, Macron und die anderen

Während in Cannes am Wochenende der Frühling ausgebrochen ist und die Mandelbäume sich in weiße und rosafarbene Blütenwolken verwandelt haben, sind wir spontan in die Berge und in den Schnee gefahren. Bis gestern Abend einschließlich. Es war wundervoll und liefert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Wieder da!

8.37 Uhr. Erst! Ich habe schon gefrühstückt, den zweiten Kaffee getrunken, alles Neue im Internet gelesen, schaue auf die Uhr und starre aus dem Fenster: 8.37 Uhr und es ist immer noch bedeckt. Bewölkt könnte man auch sagen. Obwohl France … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Sainte Anne

Am vergangenen Samstag ist zum ersten Mal in der Geschichte des Dorfes das Patronatsfest der Sainte Anne, kurz Ste. Anne, buchstäblich ins Wasser gefallen. Der Pfarrer und auch sonst niemand konnte bei dem andauernden schlechten Wetter die völlig überflutete Geröllstrecke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

14. Juli

Voilà, ich bin nicht sicher, wie weit ich hier komme, es ist Familienferienzeit in den Bergen, das bedeutet, nicht viel Ferien und nicht viel Zeit für mich alleine, wie Sie sich vielleicht erinnern, das ist auch nicht vorgesehen: die Familie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Geheimtipp im Hinterland: Le Central

Sie wollen ja doch immer wieder Tipps von mir, meistens muss ich Sie ja enttäuschen, ich komme ja gar nicht so viel rum, wie Sie denken. Sie haben bestimmt schon viel mehr von Frankreich gesehen als ich. Ich kenne ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Schafe kreuzen meinen Weg

Noch ein bisschen Berg-Idylle gefällig? Voilà, ein kleines Bergpanorama am frühen Morgen … Auf dem Weg begegnete mir heute ein weitere Schafherde, die für die Sommerweide hoch in die Berge zieht – Schafe kreuzen … hier ein paar Ausreißer: l’herbe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Dem Himmel so nah

Gerade kommt ein Sommergewitter über dem Weiler herunter, mit mächtigen Donnern, ohne Blitz bislang, aber das weiß man ja vorher nicht. Ich hatte vorsichtshalber alles ausgestöpselt, mit den Gewittern in den Bergen ist nicht zu spaßen und das heilige Internet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 18 Kommentare

Mein Frankreich

Voilà, enfin wieder etwas zu lesen … Christine und ich, wir haben nun also bei Hilke Maunders Blogparade „Mein Frankreich“ mitgemacht, und klickstu –> hier kommt der verlinkte Beitrag. Herzlichen Dank an Hilke für diese Idee und die superschöne und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cannes, LesenSchreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

WHDEDGTG

Oh Mann, gerade über Herrn Buddenbohms 12 von 12 gestolpert und ich habs doch glatt schon wieder vergessen! Ich wollte da doch mitgemacht haben, menno Und ganz eigentlich wollte ich diesen Monat schon bei Frau Brüllens Aufruf WMDEDGT (Was machst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare

Rundreise durchs Hinterland

So. Zum Wochenende aber mal was komplett anderes. Katastrophenmeldungen aus Südfrankreich haben Sie genug gehabt, denke ich, und in Deutschland kocht ja auch allerhand hoch, wie ich, zugegebenermaßen nur am Rande, mitbekomme. Manchmal muss man abschalten und den Kopf in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rundreise durchs Hinterland

Morgenröte

Ein letzter Gruß aus den Bergen, Sonnenaufgang heute morgen … wir fahren gleich ins verwüstete Cannes, und wie ich gerade erfahren habe, gibt es dort bislang weder Telefon noch Internet. Ich melde mich mit den aktuellen Wasserstandsmeldungen (hmpf) sobald ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Morgenröte
Seiten: 1 2 3 weiter