Schlagwort-Archive: Berge

Alles in Ordnung

Lieben Dank für Ihre zahlreichen Anfragen – es geht uns gut, wie sind in Sicherheit, Cannes war diesmal nicht so stark vom Unwetter betroffen (auf den Tag genau vor fünf Jahren hatten wir eine Hochwasser-Katastrophe in Cannes!). Dieses Mal traf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Von den Bergen bis ans Meer

der Süden ist blau Endlich sind sie auch bei mir angekommen, die Belegexemplare meiner beiden Bücher. Sind sie nicht schön geworden? Ich freue mich so! Ein großes Dankeschön an den Verlag! Von Herzen Dank für Ihre Kommentare unter dem vor-vorletzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Je l’aime à mourir

Ein verlängertes Wochenende in den Bergen. Freitag Abend bis Montag früh. Es war das Sommerfest, das der Dorfpatronin Sainte Anne gewidmet ist, und man kann nicht nicht teilnehmen. Also, ich denke zwar immer, wenn ich „unten“ an der Küste „in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 25 Kommentare

WmdedgT 07/2020

Ich bin einen Tag zu spät für das Tagebuchbloggen „Was machst du eigentlich den ganzen Tag“ am 5. jeden Monats, wie es Frau Brüllen regelmäßig erfragt, aber das Wochenende war bewegt und wir kamen erst gestern Nacht zurück. Ich schreibe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Je suis française oder Wahlen in Zeiten von Corona

Die Situation galoppiert hier davon. Sie wissen es sicher schon. Seit heute Nacht 00.00 Uhr sind alle Restaurants, Bars, Diskotheken und Läden, die nicht dringend geöffnet sein müssen, also alle, die nicht Lebensmittel verkaufen, in Frankreich geschlossen. Bäcker sind geöffnet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Was seither geschah …

Ich weiß es nicht mehr. Also, was seit meinem letzten Text alles geschehen ist, meine ich. Ich renne seit Wochen durch die Welt und summe beschwörend „EASE“, Sie erinnern sich, mein Wort des Jahres. Nein, dies ist noch kein Rückblick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare

Montagne Montagne

Das Sommergetränk: Perrier menthe Gestern also kam es, das seit drei Monaten erwartete Gewitter über der Côte d’Azur. Drei Monate lang war es hier schwülheiß und trocken. Ich muss es Ihnen nicht ausmalen, Sie hatten es auch ziemlich lange warm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 34 Kommentare

Hinter dem Mond … oder davor

Kaum war ich aus den Pyrenäen zurück, ging es, zumindest für mich, in unser Bergdorf. Atmen und Schreiben. Beides war sehr dringlich. An der Küste ist es immer noch so heiß, aber das Gejammer über den südfranzösischen Sommer in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Letzte Reise

Poupettes letzte Reise ging in die Pyrenäen und dort in ein kleines Dorf irgendwo im Nirgendwo. Ihr zweiter Mann kam von hier und ist hier seit vielen Jahren beerdigt. Sie wollte nun an seiner Seite ruhen. Es war für alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Frankreich im Herbst oder Zwischen Gilets jaunes und Adventszauber

stellenweise ist es Winter in Südfrankreich In Frankreich wird im Herbst ja traditionell gestreikt. Dieses Jahr sind es nicht die Gewerkschaften, die dazu aufgerufen haben, nein le peuple, wie man hier sagt, das Volk, der sogenannte kleine Mann (und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 13 Kommentare

Von Wölfen und Lämmern

Sonnenuntergang über dem Rougnous Wie war sie denn nun diese Lesung?, wurde ich gefragt. Na, was für eine Frage: großartig natürlich! Auch wenn ich am Tag selbst die Befürchtung hatte, dass wir auf normalem Weg niemals nach Nizza kommen würden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Ein Wolf auf dem Balkon

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Frohe Weihnachten – Joyeux Noel

Nun, ich bin in Deutschland, das sich seit meiner Ankunft auch in die berühmten fifty shades of grey gekleidet hat. Zusätzlich hat sich ein steter Nieselregen eingefunden. Es stört mich irgendwie gar nicht, es hat so was Vertrautes, so etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare

Johnny und anderes zum zweiten Advent

Falls Sie es nicht gesehen haben, hier ein kleiner Ausschnitt der unzähligen Live-Übertragungen der gestrigen „populären Ehrung“ für Monsieur Johnny Hallyday , wie Präsident Macron in einer kurzen Rede vor der Eglise de la Madeleine sagte und darin auch um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

WMDEDGT 7/2017

Heute ist Tagebuchbloggen dran. Frau Brüllen fragt es jeden, jeden Monat am 5. : Was machst du eigentlich so den ganzen Tag? Heute mache ich mal wieder mit und erzähle es Ihnen: Ich bin in den Bergen. 6.17 Uhr wach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Fünfeinhalb oder Baby it’s cold outside

Diese Schäfchenidylle wollte ich Ihnen noch zeigen, das war allerdings noch vor meinem Abstecher an die Küste, jetzt sind die Schäfchen schon weitergezogen und die blühenden Wiesen, die ich Ihnen das letzte Mal noch zeigte, sind abgefressen. Aber so soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fünfeinhalb oder Baby it’s cold outside

Morgens um Sieben ist die Welt noch in Ordnung

Vor Sonnenaufgang … Gerade ist die Sonne über die Berge gekommen und es wird hell, die Schafe blöken und bimmeln schon eine Weile, die Vögel zwitschern sogar schon seit Stunden. Gestern dachte ich, ich müsse mal das Wortfeld „summen“ erstellen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare

Korsika – dritter Teil: C’est beau la Corse!

Cargèse. Cargèse sei ein pittoreskes Fischerdörfchen, sagt die offizielle Seite des Office de Tourisme, und der Ort sei „geprägt“ von der griechischen Ansiedlung, die es im 17. Jahrhundert gegeben habe. Es gibt auch noch immer eine griechisch-orthodoxe Gemeinde neben der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Korsika

Jetzt aber. Ich erspare Ihnen (und mir) für einen Moment die Politik und widme mich unserem jüngst vergangenen Ausflug. Urlaub wäre zu viel gesagt. Sechs Tage waren es nur. Aber sie waren intensiv und vollgepackt. Monsieur war als junger Mann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Zwischenseufzen: …

Die aktuelle Berichterstattung auf diesem Blog hinkt ein wenig hinterher, verzeihen Sie, man kommt ja zu nichts. Jetzt wissen Sie sicher schon, wie das Rededuell Macron – Le Pen war. Steht ja auch überall in der deutschen Presse, ich gebe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare
Seiten: 1 2 3 weiter