Das Cannes von Christine Cazon

„Das ist ja wie in Norddeutschland hier“, lachte Hilke Maunder, als sie aus dem Auto stieg und fast davongeweht wurde. Glücklicherweise ist die Journalistin ursprünglich Hamburgerin und so schnell erschüttern sie die Wetterverhältnisse nicht. Auch Sturm, Kälte und strömenden Regen an der Côte d’Azur nimmt sie lachend mit.

Die Autorin hat sich mit Hilke Maunder getroffen und ihr „ihr“ Cannes gezeigt. Es war ein toller Nachmittag, trotz des Côte d’Azur untypischen Wetters. Das „andere“ Cannes bei „anderem“ Wetter sozusagen.

Reportage und Fotos von Hilke Maunder

Die super schöne Reportage über die Autorin und „ihr“ Cannes gibt es  klick –> auf Hilke Maunders Blog „Mein Frankreich“.

Herzlichen Dank Hilke, für deine Begeisterung und Ausdauer, das Cannes jenseits des Touristentrubels kennenzulernen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu Das Cannes von Christine Cazon

  1. Sunni sagt:

    Toller Artikel, wunderschöne Fotos! Herzlich, Sunni

  2. Maria sagt:

    Toller Beitrag zum Weltfrauentag, da wäre ich auch gerne mitgekommen.

  3. Ursula Weber sagt:

    Ein sehr schöner Artikel. Gratulation, liebe Krimi-Queen von Cannes!🙋

  4. Marion sagt:

    Klasse Bericht. Die Boulangerie Drive Ins sind ja der Hammer. Diese Franzosen, tststs. Dein Büchlein ist gestern eingetroffen und liegt jetzt auf dem Bücherstapel ganz oben! :-))

  5. Pingback: Das Cannes von Christine Cazon - Mein Frankreich

Kommentare sind geschlossen.