Drehtag in Cannes

Heute war das ZDF da und hat für die Sendung „Heute in Europa“ eine kleine Geschichte mit Christine Cazon gedreht. Für eine Sequenz von letztlich zwei Minuten dreißig waren wir seit heute morgen in Cannes unterwegs … auf den Spuren von Commissaire Duval. Ich bin so gespannt! In der Sendung am Dienstag um 16 Uhr wird es ausgestrahlt. Falls Sie reinschauen wollen?!

Anbei ein Foto vom Dreh. Meine Bücher vor Cannes.

image

Vielen Dank an die Équipe. Es war supernett!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten auf Drehtag in Cannes

  1. Marion sagt:

    Ah, Schlagwort berühmt und prominent … ;-) Was ist denn das für eine hübsche kleine Meerjungfrau im Hintergrund?

  2. Gaby sagt:

    Herzlichen Glückwunsch.Das werde ich mir auf jeden Fall im TV ansehen. Der deutsch-französische Freundeskreis unserer Stadt hat Ende Sept. seine diesjährige Fahrt nach Cannes, Nizza, Monaco gemacht. Leider konnten wir nicht mitfahren, da mein Mann sich einer Hüftoperation unterzogen hat. Das war mein Wunschziel, als ich im vergangenen Jahr gefragt wurde, wo es denn mal hingehen soll. Meine „Hüfte“ meinte zum Trost, da kommen wir bestimmt auch noch einmal hin, aber dann mit dem Flugzeug und nicht 15 Stunden mit dem Bus. Wir werden sehen. Weiterhin viel Erfolg.

  3. Uschi sagt:

    Super, Gratulation!!!
    Da bin ich ja gespannt.
    Herzliche Grüße bis zur Buchmesse. Hoffentlich klappts!

  4. Caroline Bahri sagt:

    Beim nächsten Feuerwerk solltet ihr genau dort hingehen, man hat den schönsten Blick. Hoffentlich werden deine Romane verfilmt – eine wundervollere Umgebung kann man sich nicht wünschen! Ich drücke die Daumen…

  5. Uschi sagt:

    Ein so schönes Filmchen. Ich hätte gerne noch mehr gesehen von dir und Cannes.
    Du hast das toll gemacht, Gratulation!!!
    Liebe Grüße und viel Erfolg auf der Buchmesse.

  6. Marion sagt:

    Echt super! Hätte wirklich noch länger gehen können. Sehr lustig, Deine Gestik, Mimik und Stimme zu erleben, wo man seit Jahren nur Deine Worte kennt und selten mal ein Bild oder ein Körperteil von Dir zu sehen bekommt, z.B. einen Fuß. :-)
    Meine Mutter hat es leider nur so halb mitgekriegt, na ja, sie ist sehr krank. Beim nächsten Mal dann bitte ein Spaziergang durch das „andere“ Cannes….;-) Wer ist denn die andere Frau, die sich so hingebungsvoll äußert? ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>