Le Viaduc de la Siagne

Und noch ein Verlust, wir sind im November, da ist das so. Eine alte Eisenbahnbrücke wurde abgebaut.

Le viaduc de la Siagne (credit: SNCF)

Niemand möchte so ein Brückendrama erleben, wie es im August in Genua stattgefunden hat, natürlich nicht. Die Eisenbahnbrücke über die Siagne zwischen der Gemarkung von Cannes La Bocca und Mandelieu, gebaut im 19. Jahrhundert, war für den heutigen Eisenbahnverkehr schon lange nicht mehr ausreichend. Die TGV’s und Güterzüge krochen seit Jahren nur noch vorsichtig und im Schritttempo über die alte Eisenkonstruktion, die ein bisschen aussieht wie die noch nicht ausgewachsene Hohenzollernbrücke in Köln.

Hohenzollernbrücke Köln (credit: wikipedia)

Ich mochte die alte Brücke in Eisenkonstruktion, le Viaduc de la Siagne, gern und hätte mir gewünscht, dass man sie nur stabilisierte und verstärkte, aber es war wohl nicht möglich. Auch hätte ich die Bauarbeiten gerne selbst dokumentiert, aber sie dauerten fast zwei Jahre und merklich veränderte sich lange Zeit kaum etwas.

Und dann ging es plötzlich sehr schnell. Ende Oktober wurde der Eisenbahnverkehr für ein paar Tage eingestellt und jetzt ist sie weg, die Brücke mit den vier Bogen. Ersetzt wurde sie durch eine dem modernen Zugverkehr angepasste, sagen wir, schlichte Variante.

Hier ein kleiner Film, der die Geschichte des Viaduc de la Siagne liebevoll dokumentiert. Adieu petit pont!

Dank geht an Michael Chevalier, der mir diesen kleinen Film via SMS schickte. Ich sah ihn frühmorgens in meinem Telefon und hatte Tränen in den Augen. Jetzt habe ich diesen Film endlich auf Youtube entdeckt und lasse Sie daran teilhaben.

Hier etwas weniger gefühlvolle, aber durchaus interessante Filme zu dieser für unsere Verhältnisse sehr großen und spektakulären Baustelle.

Und noch ein Zeitraffer-Film, der den Einsatz des gigantischen Krans zeigt; in dieser Größe gibt es wohl nur zwei oder drei in Europa. (Achtung, Werbung wegen Namensnennung)


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.