Rund um den roten Teppich

Kleiner Spaziergang rund um den Ort des Geschehens. Blick vom Suquet. Ausblick aus dem C von Cannes. Unten sieht man meistens nichts. Limousinen mit getönten Scheiben. Menschen, Leitern, Sicherheitspersonal. Aber die Luft vibriert. Stars are in the Air. Wir nahmen direkt-indirekt teil an der Montée des Marches von Xavier Dolan und seiner Equipe; junger kanadischer Filmemacher, der seinen Film Matthias et Maxime vorstellte. Dann zum Strand, hier gibt es abends Open-Air-Cinéma. Tagsüber in gewisser Weise auch. Und das sozialkritische Foto. Was vom Abend übrig blieb: Die zertanzten Schuhe.

Und, wenn Sie noch wollen, kleiner filmischer Spaziergang mit der Autorin auch an weniger glamouröse Orte. Ab Minute 38:50. Viel Spaß!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu Rund um den roten Teppich

  1. Anne sagt:

    Sehr schöne Reportage, Gratulation! Den letzten „Duval“ habe ich neulich erst verschlungen (wir urlaubten oft in Nizza, aber Cannes ist ja nicht weit)
    Herzliche Grüße
    Anne

  2. Marion sagt:

    J’adore Xavier Dolan.

  3. Karin sagt:

    Die Reportage kann ich gerade nicht ansehen, aber schon mal vorab vielen Dank dafür! Und was siehst du wieder trendy aus!!! Frankreich macht was mit einem, oder?
    Ich habe in unserer 20minutes gelesen, dass der Teppich mehrmals täglich ausgetauscht wird. Und dann gereinigt oder geschreddert?!?
    Liebe Grüsse aus Genf, das zwar immer ganz nonchalant so tut, als könnte es mit den Grossen mitspielen, aber weit davon entfernt ist,
    Karin

    • dreher sagt:

      Hach, danke! :D Ja, der Teppich wird dreimal täglich ausgetauscht und weggeworfen!!! Er sieht halt gleich sehr schäbig aus. Ist nur ein sehr dünnes Material. In Cannes liegt er aber auch in den Baustellen, damit die Fußgänger sauberen Fußen dort durch kommen – ich befürchte aber, dass es kein Teppich-Recycling ist. Nur die Afrikaner hatten eine Zeitlang ein Stück des roten Teppichs vom Festival bei sich liegen. Seltene Zweitverwertung ;-)

  4. Irm Hechler sagt:

    Hallo Christine, sind zur Zeit in D und haben direkt den neuen Krimi gekauft😘👍👏
    Wenn wir zurueck sind, melden wir uns, vielleicht reicht es ja mal wieder auf einen Kaffee! Liebe Gruesse von Irm und Bernd😘

  5. Beate sagt:

    Sensationell! Wieder super tolle Fotos. Das macht Laune auf Côte d’Azur! Im Oktober darf ich auch ein paar Tage in Cannes sein. Freu mich riesig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.