Mandelblütenschnee

Zuerst dachte ich, es sei Schnee, der da auf dem Boden lag. Aber nein, es sind Mandelblüten! Heimlich, still und leise haben sie zu blühen begonnen und der Wind der letzten Tage wehte die Blüten von den Bäumen. Es wird Frühling!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Mandelblütenschnee

  1. Eva sagt:

    Wie schön für dich!
    Werdet schnell wieder gesund!
    Habe die Tage gesehen, dass dein nächstes Buch in den Startlöchern sitzt. Ich freue mich schon sehr!
    Herzliche Grüße
    Eva

  2. Marion sagt:

    Wie hübsch. Hier sieht es so gar nicht nach Frühling aus, abgesehen von den viel zu holen Temperaturen für die Jahreszeit. Eine gute Woche Dir…

  3. Claudia Pollmann sagt:

    Bisher wurden wir hier in Kempten vom Schnee verschont, aber in den Alpen – die ich von meiner Terrasse aus sehe liegt genug für die Wintersportler – also der perfekte Winter für mich…. LG aus dem Allgäu

  4. Sabine sagt:

    Sind die Blüten hübsch!
    Danke sagt eine gelegentliche Mitleserin namens Sabine

  5. Pingback: Anderswo | Geschichten und Meer