Schlaflos in Cannes: der Oktober-Filter

Ich kann nicht schlafen und sitze daher vor dem PC und verlinke mal eben meine Kolumne aus dem aktuellen Filter, dem Regensburger Stadtmagazin, für alle, die sich hier neu zugeschaltet haben und nicht wissen sollten, was der Filter ist… :)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Schlaflos in Cannes: der Oktober-Filter

  1. Nicole* sagt:

    Schön geschrieben – wie immer :-) Und ich habe doch gelacht…

  2. tina sagt:

    Ich fahre nächsten Mittwoch nach Regensburg und werde schauen, ob ich dich dort im Filter im Original auftreiben kann!

  3. tina sagt:

    Yep, Filter lag bei meiner Schwester auf dem Wohnzimmertisch. Und deine Kolumne mittendrin :-)

    • dreher sagt:

      :)
      da hast du mehr als ich, die Jungs schicken mir nämlich kein Beleg-Ex. sondern nur noch ein pdf meines Artikels, hmpf…

  4. Barbara sagt:

    Hahahaha…schon wieder fast laut lotgelacht (äh…losgelacht…ich dachte wohl an totgelacht). Welche Dioptrien hast du denn? Das passiert mir nämlich auch immer wenn ich keine Kontaktlinsen trage und die Brille absetze…

    • dreher sagt:

      ähm, ich bin ziemlich blind, im zweistelligen Minusbereich… habe jetzt aber endlich Kontaktlinsen, die ich vertrage, was für ein Segen!

Kommentare sind geschlossen.