Schlagwort-Archive: Müll

Morgens um Acht ist die Welt schon durcheinander

Kurz nach Acht am Strand ist schon zu spät. Schon zu warm. Aber ich bin spät, gestern war Lesemittwoch und ich habe ein tolles Buch angefangen (Christoph Hein: „Glückskind mit Vater“) konnte kaum aufhören zu lesen und dann kaum schlafen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Abtauchen

das ist das einzige, was man derzeit machen kann. Oder zumindest die Füße in kühles Wasser unter dem Schreibtisch … das ist meine Variante. Nachmittags zumindest. Frühmorgens schaffe ich es immer mal ins Meer. Letzten Samstag hatte die Enkelin Schwimmgala. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Müllkunst am frühen Morgen

Heute morgen sehr früh sah es noch nicht besonders freundlich aus, aber ich war wach und wollte schwimmen gehen. Der Wind und die Wellen hatten nachgelassen. Monsieur hat noch Schmerzen vom letzten Ausflug, ich gehe also alleine los. Erstmal laufe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Der Süden ist blau

Gestern hatten wir im Süden eine einzige Gewitterfront. Es fiel innerhalb weniger Stunden die Wassermenge für etwa 14 Tage vom Himmel. Wir kamen aus den Bergen und fuhren durch vier verschiedene Gewitterzonen einschließlich Hagel. Zwischenzeitlich musste ich anhalten, weil ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Nicht ohne meinen Ventilator

Dass Cannes im Hochsommer eine Qual ist, schrieb ich letztes Jahr um diese Zeit auch schon mal. Es riecht überall nach lauwarmem Urin, ob von zu viel Hund oder ihren Herrchen, ist ungewiss. An den Kreuzungen wabert aus den unterirdischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Cannes, Natur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nicht ohne meinen Ventilator