Archiv der Kategorie: Allgemein

Weil Sonntag ist …

… und weil ich Ihnen eigentlich noch den Artikel zu den bises, den Küsschen, schulde, schreibe ich dann noch einen Text. Auch wenn ich übrigens dieses Heft ganz nett zu lesen finde, muss ich meinem Unmut darüber Ausdruck verleihen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Autokino in Cannes

Wenn ich gedacht hatte, aufgrund des unübersichtlichen Reservierungssystems käme keiner zum Autokino, Ciné-Drive heißt das hier in bestem Französisch, so habe ich mich getäuscht. In nicht mal vier Stunden waren alle fünf Séancen ausverkauft. Und es wird eine weitere Woche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Ans Meer

Da ist es schon wieder das Meer. Heute früh kurz nach Acht Uhr. Das Wasser war klar, nicht besonders kalt und plätscherte ganz entspannt und friedlich an den Strand. Wir waren wirklich, wirklich die meiste Zeit zu zweit alleine und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Das Meer, das Kino und keine Küsse

Die allermeisten Strände sind seit gestern wieder zugänglich, hurrah, das wissen viele schon, aber ich will es der Vollständigkeit halber auch noch sagen. Immerhin leben wir in einer Stadt am Strand. Natürlich ist seit gestern schlechtes Wetter und auch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

La Mer … et merci

Das kann ich Ihnen nicht vorenthalten. Ein Dankeskonzert des Bürgermeisters (und) der Stadt Cannes und des Orchestres de Cannes Provence Alpes-Côte d’Azur. Den Hinweis verdanke ich wiederum der Riviera-Zeit. Die noch sehr neuen und vagen Hinweise zum Sommerurlaub in Frankreich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Einer geht noch …

Ich bin ziemlich stolz, dieses Bild gestern gemacht zu haben. Man sieht es (nicht meines, aber das Motiv) seit gestern Abend im Fernsehen und heute überall in der Presse, weil nämlich, ich hatte es leider komplett vergessen, es wurde mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

12 von 12 im Mai 2020

Einen Beitrag kriegen Sie auf jeden Fall noch, heute sammeln sich auf dem Blog von der lieben Frau Kännchen die 12 von 12er.  Sie wissen schon, 12 Bilder vom 12. des Monats. Und weil ich lieb bin, kriegen Sie auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Corona Tagebuch – Jour J

Le Jour J oder D-Day – meint DER Tag oder auch der Tag X. Unser erster „freier“ Tag nach der Ausgangssperre. Um 5.01 Uhr fuhr das erste Auto vorbei. Gerade so, wie während der nächtlichen Ausgangssperre. Ich war schon wach, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare

Corona Tagebuch – J-1

55. Letzter Tag der Ausgangssperre. Es ist windig, kühl und grau. Es gab andernorts schon heftige Gewitter und nach der Sorge um Corona haben wir jetzt schon wieder Sorge wegen Überschwemmungen, und sind wir mit Corona gerade erst in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 34 Kommentare

Corona Tagebuch – J-2

Die Überschrift wird sich auch verändern. Seit ein paar Tagen wird in der Zeitung schon rückwärts gezählt, heute ist J-2, meint le Jour, DER Tag (der Corona-Befreiung) minus Zwei. Noch zweimal schlafen also. Heute ist der 54. Tag der Ausgangssperre. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Corona Tagebuch – Tag 53

Der 8. Mai also. Ein Feiertag. Oder ein Gedenktag? Gestern hatte ich noch einen kurzen Austausch auf Facebook zur Frage des „Feierns“ dieses Feiertags. Ich bin ja doch weit weg von so vielem und kriege vieles auch nicht mit. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Corona Tagebuch – Tag 52

Die Musik habe ich heute morgen schon bei offenem Fenster ausgesucht und probegehört, aber ich hörte schon wieder kaum was, weil so viele Autos und vor allem diese näselnden Scooter hier vorbeirauschen. Diese Stille, die hier ja nie durchgehend war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Corona Tagebuch – Tag 51

Masken! Masken! Heute kamen hier noch zwei Sendungen Masken aus Stoff- und Papier an. SEHR VIELEN DANK, dass Sie so liebevoll an uns denken und sich um uns sorgen! Wir haben jetzt erstmal genug und werden auch an die Familie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

50 – WMDEDGT

Um halb Acht kratzt die Katze an der Tür und wimmert. Geschlossene Türen sind einfach mit der Natur der freiheitliebenden Katze nicht vereinbar. Ich öffne schlaftrunken. ENDLICH! maunzt sie empört und hoppst ins Bett. Das darf sie nicht, aber ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Corona Tagebuch – Tag 49

Wow. 49. Sieben Wochen. Und ich habe nix zu erzählen, ich hab nicht mal Zeitung gelesen, kein Artikel auf Facebook hat mich begeistert, kein Lied gehört, kein gar nichts. Ich habe aber auch wenig gesucht, ich habe überlegt und nachgedacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 14 Kommentare

Corona Tagebuch – Tag 8448 Sonntag

Sie wissen vielleicht, dass ich eine Zahlenschwäche habe, Rechenschwäche offiziell, Dyskalkulie heißt es auf Französisch und sogar auf Deutsch. Ich denke „achtundvierzig“ und schreibe 8 und 4. Gefühlt sind wir aber schon bei achttausendvierhundertundichweißnichtwieviel Tagen der Ausgangssperre. Ächz. Es wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 17 Kommentare

Corona Tagebuch – Tag 46 / 47

Für den 1. Mai hatte ich eigentlich einen launigen Beitrag geplant, denn der Handwerker kam und hat den Keller fertig gearbeitet. Am 1. Mai immerhin. Wenn das Philippe Martinez wüsste! Philippe Martinez ist Generalsekretär der CGT und ruft schon wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Ein Freund

ist gestorben. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Ich habe es heute während des Mittagessens erfahren. Seitdem weine ich. Es ist der Freund und Kollege aus Buchhändlertagen, von dem ich neulich noch erzählt habe. Er war chronisch krank, litt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 8 Kommentare

Corona Tagebuch – Tag 45

Singapur  – New-York – Los Angeles – Cancún … gar nicht so einfach, viele von Ihnen haben es aber geschafft Marianne Q. hat rausgefunden, dass es sich um Werbung der SNCF, der französischen Bahn handelte – deren Marketing-Abteilung für einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Corona Tagebuch – Tag 44

Ein vorbildlicher Quarantäne-Tag, keinen Schritt vor die Tür gemacht und den ganzen Tag am PC gearbeitet, zumindest ich. Télétravail heißt das französische Pendant zum neudeutschen „Homeoffice“, das ja gar nicht wirklich gibt im englischen Sprachschatz, genausowenig wie „Handy“. Jetzt noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare
Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 31 32 33 weiter