Schlagwort-Archive: Politik

WMDEDGT 02/2017

Heute ist, wie jeden 5. des Monats, WMDEDGT dran. Tagebuchbloggen. Die reizende Frau Brüllen, die jeden, jeden Tag schreibt, ruft einmal im Monat dazu auf, es ihr gleichzutun. 7.59 Uhr: wach geworden, Pepita liegt schwer zwischen meinen Füßen. Darf sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Plaudereien: Politik, Orangen und Mangold

Bon. Nur wenige politische Details heute, aber es geht mit Herrn Fillon hart zur Sache. Manche sagen, er sei fini und im Hintergrund suchten sie schon einen Nachfolger. Möglich ist das. Juppé hat vorsichtshalber schon abgewinkt. Und letzte Meldung: Marine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 16 Kommentare

zur französischen Aktualität

Wir haben hier viel zu viel mit unserem „Penelope-Gate“ und der Vorbereitung der sozialistische Stichwahl zu tun gehabt, als dass wir uns in der vergangenen Woche auch noch groß mit Trumps Politik befasst hätten. In Deutschland ist das anders, soweit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare

… zur Aktualität

Ich wollte eigentlich bis zur erfolgten Stichwahl nächsten Sonntag warten, bis ich noch einmal etwas zur aktuellen Politik Frankreichs sage, ich bin nicht sicher, ob Sie das wirklich so interessiert?! Aber ich kann nicht anders, es passiert einfach zu viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 19 Kommentare

Zwischendurch … zur Aktualität

Es gibt da ein tolles und sich zu Lesen lohnendes lesenswertes (glauben Sie mir wäre das Wort neulich eingefallen?! tss, die deutsche Sprache geht mir peu à peu verloren, schlimm ist das!) Interview mit einem Zeitforscher in der ZEIT über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Berlin

Ich wollte nichts zu Berlin sagen, weil ich dachte, das würden andere schneller und besser machen können. Ich lebe schon so lange nicht mehr in Deutschland, ich kann so vieles nicht mehr richtig einschätzen. Ich wollte nicht belächelt und mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Berlin

WMDEDGT Dezember 2016

WMDEDGT, kurz für Was machst du eigentlich den ganzen Tag?, ist die Frage, mit der von Frau Brüllen allmonatlich am 5. zum Tagebuchbloggen aufgerufen wird. Mein Tag beginnt um 8.22 Uhr. Pepita springt aufs Bett. Wo bleibst du denn?, miaut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Vorfeiern

Vorfeiern ist in Frankreich ja kein Unglückbringendes No-go. Immer wird hier vorgefeiert. Gut, es wird manchmal auch nachgefeiert, hin und wieder wird tatsächlich auch am eigentlichen Tag ein Geburtstag gefeiert, aber meistens, so scheint es mir zumindest, wird vorgefeiert. Am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

WHDEDGTG

Oh Mann, gerade über Herrn Buddenbohms 12 von 12 gestolpert und ich habs doch glatt schon wieder vergessen! Ich wollte da doch mitgemacht haben, menno Und ganz eigentlich wollte ich diesen Monat schon bei Frau Brüllens Aufruf WMDEDGT (Was machst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare

Regionalwahlen

Noch gebeutelt von den Terroranschlägen und dennoch schon in Gedanken beim Weihnachtsmenü soll er in diesen Tagen auch noch wählen, der arme Franzose. Dafür hat er keinen Kopf, das konnte nicht gut ausgehen. Die Regionen, die den Départements übergeordnet wurden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Trauerfeier in Paris

Ja, ich würde auch gern auf andere, frohere Themen umschwenken, auf Adventskalender zum Beispiel: hier kam nämlich ein wunderschöner Adventskalender an, dieser und die lieben Worte dazu haben mich gerührt. Großer Dank dafür und Kuss und Umarmung nach Mannheim! Morgen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Trauerfeier in Paris

Paris est une fête

Heute hat die Nationalversammlung für eine Verlängerung des Ausnahmezustands in Frankreich gestimmt. War  der état d’urgence zunächst nur für die gesetzlich vorgesehenen zwölf Tage verhängt, wird er jetzt auf (vorerst) drei Monate verlängert. Frankreich war das letzte Mal während des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Wer den Wind sät …

Schon vorgestern fühlte ich mich alleingelassen in meiner überwiegend aus deutschen Medien bestehenden Internetwelt, aus Deutschland kamen schon so viele abgeklärte Texte, dass ich mich mit meinem emotionalen Text ein bischen dämlich fühlte und mich darüber ärgerte, weil er sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare

zum 13. November

Habe ich bisher immer so launig verkündet, dass Freitag, der 13. in Frankreich grundsätzlich ein Glückstag ist, an dem Menschen verstärkt Lotto spielen, so ist das wohl für immer vorbei. Ein Freitag der 13. wird von nun an anders gesehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Il va falloir beaucoup beaucoup beaucoup d’amour

Ich bin fassungslos. Gerade erst von den Attentaten in Paris erfahren. SIEBEN Attentate in Paris, während ich friedlich schlief. Noch weiß ich nicht, was alles passiert ist und starre wie gelähmt auf die Bilder im Fernsehen. Über 120 Tote. Etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Cannes zu Fuß – Rue du 11. Novembre

Sie erinnern sich vielleicht, der 11. November ist ein hoher Feiertag in Frankreich, ein Gedenktag vielmehr. Jaja, sagen Sie und nicken vage. Für was nochmal, fragen Sie sich dann. Martinstag? Weit gefehlt. Dem Sankt Martin, auch wenn noch so viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Cannes zu Fuß: Le Canal de la Siagne – Super Cannes

Nun, ich will Sie ja nicht ständig mit erschütternden Nachrichten übefrachten, auch wenn mein Seelenfrieden nachhaltig gestört wurde durch die Ereignisse um Charlie Hebdo. Ich kann nicht mehr wegsehen und weghören, wie ich es all die Jahre machte, nach dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Enfin!

Monsieur ist mein Held! In aller Herrgottsfrühe hat er sich heute aufgemacht, um uns endlich DAS Heft von Charlie Hebdo zu besorgen. Seit Tagen stehen wir jeden Morgen vor Zeitungskiosken und die Verkäufer heben überall nur hilflos die Hände: zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

La marche pour Charlie

Vielleicht haben Sie es verfolgt, ganz Frankreich war heute auf der Straße. In Paris lief Angela neben François und alle, alle waren da. In Cannes haben wir uns dans les Allées versammelt, dort wo sonst sonntags Antiquitätenmarkt ist und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

C’est la guerre

So schnell wie hier heute eine Katastrophe auf die andere folgt (Schießereien und Geiselnahme der mutmaßlichen Attentäter von Charlie Hebdo in einer Druckerei und kurz darauf Geiselnahme und Schießerei in einem koscheren Supermarkt im Osten von Paris) kann ich gar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare
Seiten: zurück 1 2 3 weiter