Schlagwort-Archive: das Leben eben

Sommerfreuden oder Lob der Begonie

Warum schreibt sie denn nicht, wenn sie doch sogar Internet da oben hat, haben Sie sich vielleicht gefragt. Erst hat sie das so vollmundig angekündigt und dann …?! Ich sags Ihnen, die Ferien waren anstrengend. „Ferien!“ Dass ich nicht lache.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 16 Kommentare

Kreativität und Courage

Heute etwas ganz anderes, nix Cannes, nix Mimosen, nix Zitronen, nix Karneval. Doch doch, der Karneval in Nizza geht noch bis zum 6. März – und hat überhaupt erst nach dem Aschermittwoch angefangen. Da krieg‘ ich ja jedes Jahr einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 11 Kommentare

les soldes

Mich lässt der Klamotten-Ausverkauf ja kalt. Das hat einerseits ja immer noch mit den überdimensionierten Normalmaßen einer Deutschen im südfranzösischen Ausland zu tun (wir berichteten mehrfach, hier oder da) – btw. es gab da letztes Jahr auch eine Aktion 609060 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 26 Kommentare

Venedig sehen und frieren

Es war so kalt. Also, diese gefühlte Kälte, von der man ja immer spricht. Denn eigentlich war es nur so um etwa Null Grad rum. Ich hatte in Norwegen, wo ich manch eine Winterwoche verbracht hatte, schon mal minus 30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 17 Kommentare

Endzeitstimmung 2.0

Hier kommt er nun, der endzeitliche Text, den verdanken Sie meiner aufgewühlten Schlaflosigkeit. Nein, es ist nicht der angesagte Weltuntergang, der mich um den Schlaf bringt, vielmehr, dass sich dieses Jahr dem Ende zuneigt und damit auch mein 49. Lebensjahr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 13 Kommentare

Endzeitstimmung

Wird sie bald noch mal was schreiben, diese Christjann?, fragen Sie sich vielleicht. Ja, nein, doch. Heute. Aber nein, nein, dies ist nicht der ultimative amüsante Text zum Weltuntergang, den habe ich schon an anderer Stelle verbraten. Dieser Blog leidet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

kurzes Gemecker

Gerade habe ich meine vierteljährliche Steuererklärung abgegeben, gönne mir jetzt einen Kaffee und gebe mir das nostalgische SWR1 auf die Ohren und muss mal kurz meiner Genervtheit über den SPAM, der mich seit einiger Zeit überschwemmt, Ausdruck verleihen. Ein Spam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 11 Kommentare

Im Süden nichts Neues

Guten Tag! Wenn Sie einen unfreundlichen Frusttext (zum ewiggleichen Thema) lesen möchten, dann bleiben Sie gern hier, wollen Sie Lebensfreude und französisches Flair, dann klicken Sie bitte weg. Diesmal nicht. Vorab warne ich meine (zur Zeit etwa vier) männlichen Leser, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 30 Kommentare

Gute Nachrichten

Die erste gute Nachricht: Meine kleine Kamera hat ihren Geist aufgegeben. Einfach so. Zu oft runtergefallen vermutlich. Das wird die freuen, die mir neulich empfohlen haben, mich besser mit der Schnur meiner Kamera zu erhängen anstatt die Menschheit weiter mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 23 Kommentare

Dies und das

Hallo? Noch jemand da? Tut mir leid, ging nicht früher – zu viel um dir Ohren. Ich sah zwar jeden Tag meine Besucherzahlen mehr und mehr ins bodenlose Nichts des weltweiten Web’s fallen und hätte gern zwischendurch mal gerufen, hee, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 30 Kommentare

Herz und Verstand

Heute fand ich beim Kisten packen und räumen eine Postkarte wieder, die mir meine Freundin Suza im Februar 2005 schrieb. Im Februar vor sieben Jahren wusste ich noch nicht, was aus mir werden würde, wo es mich hintreiben würde, sicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Bücher und Farben

Neuester Trend ist ja, Bücher nach Farben zu ordnen. Als ich das erste Mal in einer Buchhandlung auf farblich zusammengestellte Büchertische stieß, war ich der Verzweiflung nah. Ich bin ja so eine alte und blaustrümpfige Büchertante, zu meiner Zeit (jaul, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 28 Kommentare

Schneemann und Schneemädchen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Cannes im Schnee…

… hätte ich Ihnen gerne gezeigt, der Akku meiner Kamera war voll geladen, und ich hätte mich trotz heftigen Hustens hinausgewagt, um Ihnen spektakuläre Fotos zu zeigen, allein, es wollte ums Verrecken nicht schneien. Vorgestern große Katastrophenmeldungen: halb Frankreich und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Sonntagabend

Wir waren bei einer kleinen liebevoll gemachten Ausstellung eines Cannoiser Malers, Louis German, und als wir aus dem Saal rauskommen sieht es aus wie in einer Filmkulisse… ach, Cannes…

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 10 Kommentare

Montagmorgen

Am Strand, 10° Grad Luft und Wasser, Blassfüße im Wasser (vorsichtshalber in Sepia): Premiere für dieses Jahr! Dann auf dem Flohmarkt, schöne Schätzchen…schade, dass ich so gar nichts für Handarbeiten übrig habe…

Veröffentlicht unter Cannes | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Robert

… und noch ein Blog-Recycling, nein, soll keine Gewohnheit werden, aber Robert, der im wahren Leben natürlich nicht Robert heißt, der älteste Einwohner von Chateauneuf, le doyen, ist heute morgen für immer eingeschlafen. Er wurde 102 Jahre alt. Er war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Les Galettes des Rois

Ich mache mal ein bisschen Blog-Recycling, manches kommt ja immer wieder… hier folgt nun ein Ausschnitt aus einem früheren Beitrag aus einem anderen Leben. Manchmal kommt mir das ganz unwirklich vor, dass ich das gelebt habe vor noch gar nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Zwischen-Zeit

Eigentlich wollte ich zwischen den Jahren einen schönen Zwischen-Text schreiben. Wollte Zwischenfragen stellen und Zwischenrufe machen, viel zwischen den Zeilen schreiben aber auch darüber und darunter und zwischendurch wollte ich über das Zwischen-den-Stühlen-Sitzen nachdenken, über Zu- und Zwischenfälle und allerhand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

rein und raus und rein und …

Wenn Sie wissen wollen, warum ich an manchen Tagen schon um 4.30 Uhr wach bin…

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare
Seiten: zurück 1 2 3 4 5 weiter